Basale Stimulation

Kommunikation über die Sinnesorgane

Basale Stimulation fördert schwer beeinträchtigte Menschen in ihren Wahrnehmungs-, Bewegungs- und Kommunikationsfähigkeiten. Durch diese Methode werden mit einfachen Mitteln (bspw. über Berührungen) Reize gesetzt, um den eigenen Körper, die Umgebung und Mitmenschen wahrzunehmen.